Buchpräsentation Unternehmen der nächsten Generation

Am 14.12.2016 wurde das Herausgeberwerk Unternehmen der nächsten Generation – Atlas des neuen Arbeitens im Palais Eschenbach vorgestellt.

Nach der Begrüßung durch Andreas Gnesda, Herausgeber des Buches und Präsident des ÖGV, richtete Staatssekretär Dr. Harald Mahrer das Wort per Videobotschaft an das Publikum. „Die Digitalisierung stellt zur Zeit alles auf den Kopf, ganz besonders in den Unternehmen….Entscheidend wird die Frage sein, wie wir mit diesen Herausforderungen umgehen werden. Dazu kann es sehr hilfreich sein von den Besten zu lernen und Erfahrungsberichte auszutauschen.“

Genau das bietet das vorgestellte Buch Unternehmen der nächsten Generation, eine Sammlung an Erfahrungen aus unterschiedlichsten Unternehmen. Im Anschluss an die berichte zur Entstehung des Werks durch Herausgeber Thomas Schmutzer wurde die Vielfalt an Erfahrungen, welche in das Buch eingeflossen sind, bei der Kurzvorstellung der Projekte durch einige Autoren auf der Bühne deutlich: von Arbeiterwohlfahrt bis zu öffentlichen Unternehmen, wie der Stadt Wien; von kleinen Start-Ups wie Store-Me bis hin zu großen Konzernen wie BMW, OMV oder A1.

Doch was haben all diese Unternehmen und Projekte gemeinsam. Das ist nicht so einfach in einem Satz zusammenzufassen. Prof. Michael Bartz zieht ein Fazit: „Es ist wohl der Imperfektionismus, den diese Unternehmen gemeinsam haben, den Mut auch Fehler zu machen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung teilten die anwesenden Autoren im informellen Rahmen Ihre Erfahrungen mit den Besuchern und standen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Neugierig geworden? Buch hier bestellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s